Kiox Update 2021

e-MTB mit Bosch Kiox Display 2021 Update
 

Das Kiox Display ist eher der Sportliche aus dem gesamten Display-Portfolio von Bosch. Aufgrund seiner kompakten und robusten Bauweise richtet sich das Kiox mehr an die sportlichen und ambitionierten e-Biker. Dank des Updates für das Modelljahr 2021, eröffnet nun auch das Kiox den Zugang zum smarten e-Biken und die Vernetzung mit dem eigenen Smartphone. Das macht den Kiox zum perfekten Wegbegleiter für sportliche Touren und sorgt für ein abenteuerliches Connected Biking – Bosch eBike Systems.

 

Die Highlights des Bosch Kiox Displays

 

Bosch Kiox Display mit Update für 2021 für Navigation

Navigation

Mit der funktionalen Vernetzung mit dem eigenen Smartphone ist das Erkunden von unbekannten Orten mit dem Kiox Display wesentlich einfacher und sicherer. Die geplanten Routen werden vom Smartphone via Bluetooth gestartet und dank der ständigen Vernetzung, wird der Wegverlauf auf dem Farbdisplay des Kiox angezeigt. Zusätzlich lassen sich Routen per eBike-Connect-App oder per Online-Portal planen und via App an das Kiox senden. Darüber hinaus, lässt sich das Kiox mit weiteren Online-Diensten/Apps wie beispielsweise komoot oder Outdooractive verknüpfen und kann bereits erstellte Touren von anderen e-Bikern entdecken.

 

Individualisierung und Synchronisation

Je nach Einsatzgebiet oder Fahrerlebnis, kann das Dashboard des Kiox nach eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Mit der separaten Bedieneinheit lässt sich dieses leicht vom Lenker aus steuern und einfach zwischen den jeweiligen Fenstern wechseln. Durch die Vernetzung mit der eBike-Welt von Bosch, werden sämtliche Fahrdaten vom Kiox aufgezeichnet und via Bluetooth in die eBike Connect App übermittelt. Damit besteht die Möglichkeit, die letzten Touren auszuwerten und diese mit vorherigen Touren zu vergleichen. Die ständige Vernetzung zwischen Smartphone und Kiox hilft dabei, dass System des Bordcomputers auf dem aktuellsten Stand zu halten. Die Updates werden automatisch über das Smartphone aufgespielt und aktualisiert.

Bosch Kiox Display mit Update für 2021 und Bedieneinheit

 

Bosch Kiox Display mit Update für 2021 für Fitness

Trainingspartner

Für einen extra Work-Out, kann das Kiox als Fitnesstracker genutzt werden und zeigt Echtzeitdaten wie Trittfrequenz, Kalorienverbrauch und die allgemeine eigene Leistung an. Somit fungiert der Kiox nicht nur als Tracker, sondern kann dafür genutzt werden, seine Ziele stets zu definieren und zu übertreffen. Für mehr Genauigkeit und Effizienz, kann via Bluetooth ein Herzfrequenzmesser verknüpft werden und den Puls anschließend auf dem Display anzeigen lassen. Zugunsten der Motivation innerhalb einer Tour kann der Kiox die aktuelle Leistung mit der Durchschnittsleistung vergleichen und stetig anzeigen, ob man sich oberhalb oder unterhalb der eigenen Durchschnittsleistung befindet. Anschließend können die gewonnen Fitness-Daten via App analysiert werden. Auch hier kann das Display mit weiteren Online-Diensten wie Strava verknüpft werden.

 

Die intelligente Vernetzung des Kiox

 

Das Kiox kann über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden werden und ist darüber in der Lage, per W-Lan mit dem Bosch-eigenen Online-Portal eBike Connect zu kommunizieren. Auf dem Onlineportal kannst du zum Beispiel zukünftige Routen planen und Zwischenstopps auf der Strecke festlegen. Außerdem kannst du deine Heimat- oder Arbeitsadresse speichern. Per Shortcut kannst du jederzeit auf diese Adressen zugreifen und die Navigation starten. Das Online-Portal und der Bordcomputer sind über eine App mit dem Smartphone verbunden. Du kannst also von allen drei Geräten auf deine gespeicherten Daten zugreifen.

Das e-Bike Display Kiox verkörpert die e-Bike Connectivity, denn es lässt sich mit dem Online-Portal und über eine App mit dem Smartphone verbinden.

Die Unterstützungsmöglichkeiten des Kiox

 

Unterstützende Fahrmodi und kompatible Bosch Antriebe

Das Kiox bietet zusätzlich zu den genannten Funktionen, die Unterstützung aller Fahrmodi sämtlicher Bosch Antriebssysteme und die dazugehörige Überwachung des jeweiligen Antriebs. Die kompatiblen Antriebe des Kiox sind: Bosch Active Line, Bosch Active Line Plus, Bosch Performance Line, Bosch Performance Line CX und Bosch Cargo Line

Das e-Bike Kiox Display unterstützt sämtliche Bosch Fahrmodi und sämtliche Bosch Antriebssysteme.

Weitere Unterstützungen

Neben den Antrieben, den Displays und den Apps, bietet Bosch eine Reihe von Premium-Funktionen an. Eine davon ist die e-Bike LOCK-Funktion, diese dient als Diebstahlsicherung für das e-Bike. Mit dem Trennen des Displays von der Lenkerhalterung, werden sämtliche Funktionen und Motorunterstützung deaktiviert. Erst durch das erneute Aufstecken desselben Displays entriegelt sich die elektronische Sperre und alle Funktionen sind wieder nutzbar.

Die zweite Unterstützung widmet sich der e-Bike eShift-Funktion. Die eShift-Funktion ist ein innovatives Schaltkonzept, dass sich in die Schaltfunktion des eBike-Systems integriert und für ein maximales Fahr­komfort und maximale Sicherheit sorgt. In Zusammenarbeit mit enviolo, Rohloff und Shimano, hat Bosch verschiedene elektronische Schaltkonzepte entwickelt, die es bereits nach der Einführung geschafft haben an die Spitze der elektronischen e-Bike Schaltungen zu gelangen. Schnelle und geschmeidige Schaltvorgänge, ist eines der vielen Vorteile, die ein e-Bike mit eShift-Funktion mit sich bringt. Weitere Infos hier

Auch das Bosch eBike ABS-System wird vom Kiox Display unterstützt. Durch die zusätzlich integrierte Leuchte und Statusanzeige auf dem Display, kann auf eine separate ABS-Kontrollleuchte am Lenker verzichtet werden. Somit wird der Lenker nicht nur minimalistisch, sonder auch übersichtlicher. Weitere Infos zum ersten e-Bike ABS-System von Bosch findest du hier.

Die letzte Premium-Funktion ist speziell für und mit dem Kiox entwickelt worden. Und zwar handelt es sich hierbei um die Funktion eSuspension. In Kooperation mit E-Live Valve für den Bosch Performance Line CX Anrieb und mit FOX Suspension, wurde ein elektronisch steuerbares Fahrwerk entwickelt. Durch eine spezielle Sensorik wird während der Fahrt die Bedingungen des Terrains ermittelt und an das eSuspension-System weitergegeben, die dabei gewonnene Daten werden vom Fahrwerk aufgenommen und sekundlich passt sich das Fahrwerk darauf an. Über das Kiox lässt sich zusätzlich der Härtegrad des Fahrwerks separat einstellen und versorgt wird das System über dem Akku des e-Bikes.

Bosch Kiox Display mit Update für 2021
 

e-Bikes mit Bosch Display