Shimano Nexus Inter-5E

Alle Infos zur Getriebenabe speziell für e-Bikes: Die Shimano Nexus Inter-5E Schaltung
 

Die Shimano Nexus Gruppe erfreut sich bereits seit einiger Zeit sowohl Bekanntheit, als auch Beliebtheit. Die Nexus Inter-5E Nabenschaltung gesellt sich zur Inter-3, Inter-7 und Inter-8 und ergänzt somit die Gangschaltungsreihe. Wie die anderen Schaltungen der Nexus-Familie glänzt das neue Modell mit der integrierten Schaltservotechnik, die das Wechseln der Übersetzung unterstützt und somit wesentlich erleichtert. Das Besondere an der Nexus Inter-5E: Diese Getriebenabe wurde speziell für den Einsatz in e-Bikes entwickelt und hat aus diesem Grund die ein oder andere Spezialität zu bieten.

 

 

Die Getriebenabe speziell für e-Bikes

Die Nexus Inter-5E Nabenschaltung mit 5 Gängen ist ein Teil der Innovation, die Shimano im City- und Trekking Bereich betreibt und bildet ein optimales Paket mit dem neuen Shimano Steps E6100 Antrieb, der ebenfalls für diesen Sektor entwickelt wurde.

Da sich der Hersteller allen Komponenten eines e-Bikes widmet, kann Shimano bei der Entwicklung neuer Produkte alle Details bedenken und einbeziehen. Bremsen, Elektromotor, Bordcomputer und Schaltung werden optimal aufeinander abgestimmt.

 

Die technischen Finessen der Nexus Inter-5E

Die Shimano Nexus Inter-5E kann größere Krafteinwirkung verarbeiten, als andere Nabenschaltungen Der angenehme Gangwechsel wird im Fall der Nexus Inter-5E, ebenso wie bei den anderen Modellen der Nexus-Gruppe, durch die integrierte Schaltservotechnik von Shimano bedingt, die den Übersetzungswechsel unterstützend begleitet. Da sich diese Getriebenabe allerdings konkret an e-Bike richtet, zeichnen sie spezielle Qualitäten aus.

Höhere Drehmomente verarbeiten

Anders als die meisten anderen Nabenschaltungen kann die Nexus Inter-5E ein Drehmoment bis hin zu 60 Newtonmetern verkraften. Für gewöhnlich muss der Elektromotor des e-Bikes auf 50 Nm gedrosselt werden, was daran liegt, dass Nabenschaltungen mit nur einem Ritzel und einem Kettenblatt auskommen. Veränderungen im Inneren der Nabe der Nexus Inter-5E sorgen für ein reduziertes Antriebsmoment während dem Wechsel der Übersetzung. Auf diese Weise gelingt es der Nabenschaltung die Zusammenarbeit mit kräftigeren Elektromotoren einzugehen.

Der Einsatz der Nexus Inter-5E

Die Nexus Inter-5E ist als V-Brake, Scheibenbremsen-, Rollenbremsen- und Rücktrittbremsen-Variante erhältlich und daher auf breiter Fläche kombinierbar.  Bedient wird sie über den 5-Gang Nexus Revo Shifter am Lenker des e-Bikes.

 

Die Übersetzung der Nexus Inter-5E

Die Nexus Inter-5E harmoniert perfekt mit dem Shimano Steps E6100  Die Shimano Nexus Inter-5E Nabenschaltung stellt eine überzeugende Übersetzungsbandbreite von 263 % bereit. Die Auswahl aus fünf Gängen klingt unter diesem Gesichtspunkt nicht nach besonders viel. Selbst im City- und Trekking e-Bike Bereich klingt diese Zahl eher ungewöhnlich.

Da diese Gangschaltung speziell für den Einsatz in e-Bikes mit Antrieben wie dem Shimano Steps E6100 entwickelt wurde, ist bei der Anzahl der Gänge und ihrer Gestaltung die Unterstützungsleistung des Elektromotors mit einberechnet.

Bei einer Fahrgeschwindigkeit unter 25 km/h wird die City e-Bike Fahrt maßgeblich durch den Antrieb begleitet. Daher verringert sich die eigene Anstrengung beim Pedalieren. Der Shimano Steps E6100 unterstützt die Pedalleistung intelligent und erleichtert somit große Gangsprünge, bei denen Kraft benötigt wird. Der Elektromotor gestaltet den Sprung in den höheren Gang mit. Bei der Shimano Nexus Inter-5E sind die niedrigen Gänge daher reduziert, während die Übersetzung in den hohen Gängen der einer 8-Gang Nabe gleichen.

 

Die elektronische Variante der Nexus Inter-5E

Die Di2-Version der Nexus Inter-5E bietet gegenüber der mechanischen ihre ganz eigenen Vorteile. Grundsätzlich sind elektronische Schaltungen sehr komfortabel und simpel in der Benutzung und arbeiten dabei sehr präzise. Das ist bei der Nexus Inter-5E nicht anders. Integrierte Schaltvorgänge, der Start-Modus und der vollautomatische Gangwechsel ergeben ein überzeugendes Gesamtbild. Die Konzentration kann bei der Tour durch Stadt und Land bleiben, während die elektronische Nabenschaltung die Arbeit auf angenehme Weise übernimmt.

 

Unterschiedliche e-Bikes mit der Shimano Nexus Gangschaltung