Rahmenhöhe ermitteln

raleigh e-bikes bei e-motion
 

Die richtige Rahmengröße zu wählen ist wichtig, um effizient und kräftig in die Pedale treten zu können, aber vor allem ist ein auf den jeweiligen Fahrer abgestimmtes e-Bike entscheidend für eine ergonomische und somit bequeme Sitzposition. Taube Hände oder Finger, Rückenschmerzen während oder nach dem e-Bike fahren, Nackenschmerzen und Kniebeschwerden können von nicht passenden Rahmen und somit von einer falschen Haltung auf dem e-Bike rühren. Oft wird die Rahmenhöhe anhand der Körpergröße ermittelt. Der ermittelte Wert ist aber nur ein Richtwert und sollte im zweiten Schritt und vor allem vor dem Kauf eines e-Bikes noch einmal anhand genauerer Daten überprüft werden!

 

 

Berechne deine Rahmenhöhe

Gib deine Schritthöhe in unseren Rahmenhöhen-Rechner ein und klicke auf “Rahmenhöhe berechnen”. Deine optimale Rahmenhöhe kannst du dann für die e-Bike Typen City e-Bike, e-Mountainbike, Trekking e-Bike und e-Rennrad im unteren Teil des Rechners ablesen. Unser Rechner akzeptiert Schritthöhen zwischen 20 – 120 cm. Sollten im Rechner zwei ?? erscheinen, überprüfe bitte noch einmal deinen eingegebenen Wert. Wie du deine Schritthöhe ganz einfach selbst messen kannst, liest du im nächsten Abschnitt.

Rahmenhöhen-Rechner

Lass dir deine Rahmengröße berechnen:

Deine Schritthöhe:  


Deine berechneten Rahmenhöhen


City e-Bike
City
Trekking e-Bike
City
e-Mountainbike
City
e-Rennrad
City

© e-motion experts GmbH

* Angaben Ohne Gewähr

 
 

So ermittelst du deine Schritthöhe

 

Um die richtige Rahmenhöhe zu errechnen, muss zunächst die Schritthöhe gemessen werden.

Du benötigst: Eine Wand, ein Maßband/einen Zollstock, eine Wasserwaage/ein Buch

1. Stell dich mit dem Rücken an die Wand
2. Klemme die Wasserwaage oder das Buch parallel zum Boden am oberen Ende der Schenkel zwischen die Beine
3. Miss die Entfernung vom Boden bis zur oberen Kante der Wasserwaage/des Buches

Voilà: der gemessene Wert ist deine Schritthöhe!

 

Rahmenhöhen für unterschiedliche e-Bike Typen

Hast du deine Schritthöhe gemessen,  multipliziert unser Rahmenhöhen-Rechner diese mit einem bestimmten Wert, der je nach e-Bike-Typ variiert. Denn die diversen e-Bike-Typen unterscheiden sich unter anderem durch ihre Rahmenformen und somit auch durch die Sitzposition des Fahrers. Auf sportliche Pedelecs wie e-Mountainbikes, e-Rennräder und Trekking e-Bikes muss der Fahrer ganz anders einwirken, als auf ein City e-Bike, auf dem eine aufrechte Position den höchsten Komfort bietet. Gib deine Schrittlänge in den Rechner ein und erhalte die optimale Rahmengröße für die unterschiedlichen e-Bike-Typen.

Dein errechneter Wert liegt zwischen zwei Größen?

Für diesen Fall gibt es eine einfache Regel:

  • Für ein sportliches Fahrverhalten sollte die kleinere Rahmengröße gewählt werden.
  • Für ein ruhiges, tourenorientiertes Fahrverhalten wähle die größere Rahmenhöhe.
 
 

Entdecke ein vielseitiges e-Bike Angebot in unserem Click & Collect Shop